Die Saarbahn steht an einer Haltestelle (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Saarbahn kehrt ab 4. Mai zum Regelfahrplan zurück

  22.04.2020 | 18:37 Uhr

Busse und Bahnen der Saarbahn sollen ab dem 4. Mai wieder nach dem Regelfahrplan fahren. Grenzüberschreitende Fahrten nach Frankreich fallen aber vorerst weiter aus.

Nach dem Beschluss der saarländischen Landesregierung, die Schulen wieder schrittweise ab dem 4. Mai zu öffnen, reagiert die Saarbahn und kehrt zum gleichen Datum zum Regelfahrplan zurück. Auch das Saarbahn-Service-Center in der Nassauer Straße soll demnach spätestens am 4. Mai unter Einhaltung der vorgeschriebenen Schutz- und Hygieneregeln wieder öffnen.

Maskenpflicht im ÖPNV

Entsprechend der ab Montag geltenden Maskenpflicht bittet die Saarbahn die Fahrgäste, Busse und Bahnen nur mit einem entsprechenden Mund-Nasen-Schutz zu betreten. Um das Fahrpersonal zu schützen, müssen Mitfahrer weiterhin die hinteren Türen zum Einstieg in die Busse nutzen. Fahrgäste sollen den Fahrschein, wenn möglich, mit ihrem Handy oder am Automaten kaufen.

Über dieses Thema wurde auch in der SR-Sendung "aktueller bericht" im SR Fernsehen vom 22.04.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja