Asiatische Hornisse breitet sich aus

  10.07.2024 | 06:10 Uhr

2024 sind bisher 160 Nester der Asiatischen Hornisse im Saarland gemeldet worden. Damit hat sich die Zahl nach Angaben des Umweltministeriums im Vergleich zu 2023 mehr als verdoppelt. Künftig sollen geschulte Imker in TaskForce-Gruppen die Hornissennester beseitigen. Bisher schreibt das Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz die Beseitigung an Dienstleister aus. 2023 fielen dafür fast 21.000 Euro an. Die Imker bieten nach Angaben des Imkerverbands die Arbeit ehrenamtlich an. Die asiatische Hornisse ist eine große Gefahr für einheimische Bienen. SAARTEXT vom 10.07.2024

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja