Volker Weber mit 63,50 % wiedergewählt

  09.06.2024 | 21:50 Uhr

Amtsinhaber Volker Weber ist bei der Bürgermeisterwahl in Marpingen wiedergewählt worden. Der Kandidat der SPD erhielt insgesamt 63,5 Prozent der Stimmen. Der CDU-Kandidat Frank Weirich kam auf 36,50 Prozent der Stimmen. Volker Weber wurde vor acht Jahren erstmals als Bürgermeister gewählt. Er war damals der jüngste Rathauschef im Saarland. Sein Ziel sei es, in Kitas und Schulen zu investieren. Zudem wolle er seniorengerechte Wohnungen auf den Weg bringen. Die vier Ortsteile von Marpingen haben rund 10.000 Einwohner. SAARTEXT vom 09.06.2024

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja