Schweigeminute für getöteten Polizisten

  08.06.2024 | 06:30 Uhr

Mehr als 300 Menschen haben an der Fachhochschule für Verwaltung in Göttelborn an einer Trauerveranstaltung für den vor einer Woche in Mannheim getöteten Polizisten teilgenommen. Darunter waren viele Polizisten und Polizistinnen in weißen Uniformen. Sie hielten eine Plane hoch mit dem Schriftzug "Wir trauern mit". Um 11.34 Uhr fand eine Schweigeminute statt. Um die Uhrzeit war der 29-Jährige angegriffen worden. Auf dem Mannheimer Marktplatz gedachten hunderte Menschen des Polizisten. Bundespräsident Steinmeier legte einen Kranz nieder. SAARTEXT vom 08.06.2024

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja