Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

  07.06.2024 | 20:10 Uhr

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Brandstifter aus Rheinland-Pfalz festgenommen. Der polizeibekannte 21-Jährige soll am 29.Mai ein Auto in Sotzweiler angezündet haben. Der Pkw brannte aus, ein weiteres Auto wurde schwer beschädigt. Im Zuge der Ermittlungen und durch Hinweise von Zeugen wurde die Polizei auf den 21-Jährigen aufmerksam. Ihm werden weitere Brände und Einbrüche in der Gemeinde Tholey und im Raum Baumholder vorgeworfen. In seiner Wohnung wurde Beweismateriel sichergestellt. Der Mann sitzt nun in U-Haft. SAARTEXT vom 07.06.2024

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja