Rostwurstpreise deutlich gestiegen

  15.05.2024 | 18:30 Uhr

Die Rostwurst-Preise sind im Saarland in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Das bestätigte der Landesinnungsmeister der Fleischerinnung Saarland, Wieder, dem SR. Gründe seien u.a.gestiegene Kosten für Rohstoffe wie Fleisch, Därme und Gewürze. Auch Energie und Personal seien teurer geworden. Eine Rostwurst koste im Saarland zwischen 3 und 4 Euro. Vereine könnten Rostwürste für ca.2,50 Euro verkaufen, weil bei ihnen durch ehrenamtliches Engagement keine Lohnkosten anfielen. Ein Schwenkbraten koste im Saarland im Schnitt 5,50 Euro. SAARTEXT vom 15.05.2024

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja