Polizei stoppt Randalierer mit Taser

  13.05.2024 | 06:10 Uhr

Ein randalierender Mann hat am späten Samstagabend einen Polizeieinsatz in Großrosseln-Nassweiler ausgelöst. Nach Polizeiangaben war er mit einem Messer in einer Gaststätte erschienen. Dort schrie der 51-Jährige herum und zerschlug Gegenstände. Als die Polizei eintraf, hatte er sich in eine Wohnung über der Gaststätte zurückgezogen, sprach aber nicht mit den Beamten. Schließlich kam er heraus und bedrohte die Polizisten. Diese stoppten ihn mit einem Taser. Der Mann hatte offenbar Drogen oder Medikamente genommen. Ein Polizist wurde leicht verletzt. SAARTEXT vom 13.05.2024

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja