Frühere Müllhalde wird überprüft

  25.01.2023 | 18:50 Uhr

Nachdem aus einer ehemaligen Müllhalde bei St.Ingbert immer mehr Abfall an die Oberfläche gekommen ist, hat das Umweltministerium eine Prüfung des Sicker- und Grundwassers angeordnet. Das Ministerium teilte dem SR mit, die Ergebnisse lägen frühestens Ende Januar vor. Eine Prüfung früherer Müllhalden werde nur bei einem konkreten Verdacht auf eine Umweltgefährdung angeordnet. Im Land gebe es fast 2000 Flächen oder Grundstücke, auf denen Abfälle behandelt wurden oder gelagert werden. Diese systematisch zu kontrollieren, sei angsichts der großen Zahl nicht möglich. SAARTEXT vom 25.01.2023

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja