Zahlreiche Verstöße in Shisha-Bars

  22.01.2023 | 10:50 Uhr

Bei Kontrollen haben die Behörden in Saarbrücken in der Nacht zum Sonntag in 13 Lokalen insgesamt 76 Verstöße festgestellt. Nach Polizeiangaben waren vor allem Shisha-Bars betroffen. Dort wurden 49 Verstöße gegen die geltende Allgemeinverfügung geahndet. Zudem wurden 17 Verstöße gegen das Nichtraucherschutzgesetz und zehn Verstöße gegen das Arbeitsschutzgesetz bestraft. Mehr als 40 Polizeibeamte kontrollierten darüber hinaus Wege und Plätze, an denen es häufiger zu Straftaten kommt. Ein Mann wurde wegen des Verkaufs von Betäubungsmitteln festgenommen. SAARTEXT vom 22.01.2023

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja