Bürgermeister weist Kritik zurück

  24.11.2022 | 07:10 Uhr

Der Tholeyer Bürgermeister Maldener hat die Kritik des Saarländischen Flüchtlingsrats an der Wiedereröffnung des Schaumberger Hofs als Flüchtlingsunterkunft zurückgewiesen. Maldener sagte dem SR, die Unterkunft sei von 9.00 bis 18.00 Uhr täglich mit zehn Busfahrten angebunden. Sollten dort auch schulpflichtige Kinder wohnen, bemühe man sich um Lösungen. Der Flüchtlingsrat hatte u.a.die abgeschiedene Lage der Unterkunft kritisiert. Maldener wies zudem die Aussage zurück, dass die Kommunen noch über ausreichend Wohnungen verfügten. SAARTEXT vom 24.11.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja