Polizei findet Drogen bei Radfahrerin

  22.11.2022 | 16:30 Uhr

Bei der Kontrolle einer Radfahrerin in der Hauptstraße in Thailen hat die Polizei am Montagabend rund 100 g mutmaßliche Amphetamine, Tabletten und eine geringe Menge Haschisch festgestellt. Sie fiel der Polizei auf, weil sie um 18.45 Uhr dunkel gekleidet ohne Licht auf dem Gehweg entgegen der Fahrtrichtung fuhr. Sie stand offenkundig unter dem Einfluss berauschender Mittel. Neben den Drogen fand die Polizei eine Feinwaage und ein Taschenmesser. Bei einer Wohungsdurchsuchung wurden geringe Mengen Betäubungsmittel entdeckt. Es wurden Strafverfahren eingeleitet. SAARTEXT vom 22.11.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja