Bildung und Jobs Haushaltsschwerpunkte

  22.11.2022 | 12:30 Uhr

Im Mittelpunkt des saarländischen Haushalts 2023 sollen die Bereiche Bildung und Arbeitsplätze stehen. Das hat die SPD-Landtagsfraktion nach einer Klausurtagung in Saarbrücken mitgeteilt. Ministerpräsidentin Rehlinger sprach von einem "Zukunftshaushalt". Im Kernhaushalt mit einem Volumen von 5,4 Mrd. Euro steige die Investitionsquote von 8,8 auf 9,2 Prozent. Hinzu komme der auf zehn Jahre angelegte und drei Mrd.Euro umfassende Transformationsfonds. Der Landtag befasst sich Anfang Dezember in zweiter Lesung mit dem Haushaltsplan. SAARTEXT vom 22.11.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja