Sternsinger sammelten 1,7 Mio.Euro ein

  23.09.2022 | 06:50 Uhr

Die Sternsinger im Bistum Trier haben in diesem Jahr insgesamt 1,7 Millionen Euro an Spenden gesammelt. Nach Angaben des Bistums waren das 300 000 Euro mehr als noch im vergangenen Jahr. Allein in Saarbrücken seien in diesem Jahr 79 000 Euro zusammengekommen, in Trier waren es über 44 000 Euro. Wegen der Coronapandemie wurde dabei teils auf Hausbesuche verzichtet. Deutschlandweit konnten die Sternsinger in diesem Jahr 38,6 Millionen Euro an Spenden sammeln. Mit dem Geld werden weltweit Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche unterstützt. SAARTEXT vom 23.09.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja