Dachsanierung wird gefördert

  22.09.2022 | 15:10 Uhr

Die Sanierung der Friedenskirche in Saarbrücken wird auch von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz unterstützt. Sie fördert die Eindeckung des Hauptdachs der Kirche mit mehr als 27 700 Euro. Nach Stiftungsangaben hatte die alt-katholische Kirchengemeinde in den vergangenen Jahren bereits Schäden im Inneren der Kirche und am Turm beseitigt. Nun stehe die Dachsanierung an. Die Friedenskirche befindet sich gegenüber der Ludwigskirche in Alt-Saarbrücken. Sie wurde in den Jahren 1743 bis 1751 nach Plänen von Friedrich Joachim Stengel erbaut. SAARTEXT vom 22.09.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja