Polizei fasst Tatverdächtigen

  21.09.2022 | 12:30 Uhr

Nach einer Serie von Autoaufbrüchen in Pirmasens haben die Ermittler einen Verdächtigen gefasst. Der 38-Jährige soll für mindestens acht Fälle verantwortlich sein. Bei einer Wohnungsdurchsuchung haben die Beamten umfangreiches Diebesgut sichergestellt. Der Tatverdächtige wurde nach Polizeiangaben in Untersuchungshaft genommen. Seit Juli hatte die Polizei 36 Pkw-Aufbrüche registriert. Aktuell werden dem 38-Jährigen acht dieser Aufbrüche zur Last gelegt. Ob noch weitere Taten auf sein Konto gehen, werde noch ermittelt. SAARTEXT vom 21.09.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja