Minister trifft Kreuznacher Diakonie

  21.09.2022 | 10:30 Uhr

Gesundheitsminister Jung (SPD) trifft sich heute mit der Leitung der Kreuznacher Diakonie. Hintergrund ist, dass das Evangelische Stadtkrankenhaus in Saarbrücken geschlossen werden soll. Nach SR-Informationen geht es auch um eine mögliche Folgelösung für die medizinische Versorgung der Saarbrücker Kernstadt. Der Klinikbetrieb soll im nächsten halben Jahr zu Ende gehen. Zur Begründung wurde angegeben, dass das Krankenhaus hohe wirtschaftliche Verluste mache. Für das betroffene Personal soll ein Sozialplan erstellt werden. SAARTEXT vom 21.09.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja