Saarbrücken digital schlechter bewertet

  21.09.2022 | 07:31 Uhr

Beim Bitkom SmartCity-Ranking ist Saarbrücken deutlich zurückgefallen. In der Auflistung des Branchenverbands zur Digitalisierung deutscher Großstädte belegt die Landeshauptstadt Platz 77. Im vergangenen Jahr lag Saarbrücken auf Rang 69. Dabei fiel Saarbrücken insbesondere in den Bereichen "IT und Kommunikation" sowie "Energie und Umwelt" deutlich zurück. Nur in den Kategorien "Mobilität" und "Gesellschaft" konnte es sich leicht verbessern. Kaiserslautern ist auch um acht Plätze auf Platz 32 abgerutscht. Trier liegt auf Rang 12. SAARTEXT vom 21.09.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja