Psychische Gewalt gegen Kinder

  21.09.2022 | 07:31 Uhr

Noch immer sind viele Kinder in Deutschland psychischer Gewalt ausgesetzt. Darauf hat der Kinderschutzbund Saar anlässlich "Weltkindertages" am Dienstag aufmerksam gemacht. Beleidigungen und Demütigungen hinterließen Spuren bei den Kindern. Die Folgen könnten lange währen. Betroffene litten mitunter bis ins Erwachsenenalter an Angst- oder Beziehungsstörungen. Der Kinderschutzbund wies auf die Bundeskampagne "Gewalt ist mehr, als du denkst" hin. Diese wolle für das Thema sensibilisieren. Zudem klärt sie gefährdete Eltern über Hilfsangebote auf. SAARTEXT vom 21.09.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja