Haftstrafen nach Totschlag

  05.08.2022 | 07:30 Uhr

Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines 60-Jährigen aus Nalbach hat das Landgericht Saarbrücken die beiden Angeklagten am Donnerstag zu langen Haftstrafen verurteilt. Eine 51-Jährige muss wegen Totschlags und versuchter Nötigung zehneinhalb Jahre ins Gefängnis. Ein 45-Jähriger wurde wegen Totschlags zu siebeneinhalb Jahren verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass sie ihr Opfer im vergangenen November nach einem Streit getötet und anschließend die Leiche zerstückelt haben. Das Urteil ist rechtskräftig. SAARTEXT vom 05.08.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja