Bisher neun Impfungen gegen Affenpocken

  04.08.2022 | 07:10 Uhr

Im Saarland sind bisher neun Personen gegen Affenpocken geimpft worden. Das hat das Gesundheitsministerium dem SR mitgeteilt. 211 weitere Impfdosen stünden derzeit noch zur Verfügung. Weiterer Impfstoff werde dann vom Bund geliefert. Ein genauer Liefertermin stehe aber nicht fest. Bisher habe es im Saarland insgesamt zehn Infektionen mit Affenpocken gegeben. In Luxemburg waren in der letzten JuliWoche insgesamt neun Infektionen registriert worden. Ihre Gesamtzahl im Großherzogtum war damit auf 23 gestiegen. Auch dort sind Impfungen angelaufen. SAARTEXT vom 04.08.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja