Feuer in der Kompostieranlage

  03.08.2022 | 16:31 Uhr

In der Nacht zum Mittwoch hat ein Feuer in der Kompostieranlage in Ormesheim einen erheblichen Schaden verursacht. Die Hauptarbeitsmaschine der Anlage wurde dabei völlig zerstört. Auch eine Halle wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund eine Million Euro. Der Brand wurde um 23.34 Uhr gemeldet. Die Löscharbeiten dauerten bis 4.30 Uhr. Verletzt wurde niemand. Der EVS weist darauf hin, dass trotz des Brandes weiter Grünschnitt an der Kompostieranlage abgegeben werden kann. Die Anlage sei nur teilweise beschädigt. SAARTEXT vom 03.08.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja