Neun-Euro-Ticket/Linke für Fortsetzung

  02.08.2022 | 14:50 Uhr

Die Saar-Linke fordert eine Fortsetzung des Neun-Euro-Tickets im Saarland. Der Linken-Bundestagsabgeordnete und -Landeschef Lutze sagte, notfalls müsse das Saarland diesen Weg allein gehen. Das aktuelle "Billig-Ticket" habe gezeigt, dass viele Saarländer den ÖPNV jetzt zusätzlich nutzten, sowohl für den Arbeitsweg als auch in der Freizeit. Lutze appellierte an die Landesregierung, eine Nachfolgeregelung für das Neun-Euro-Ticket auf den Tisch zu legen, möglicherweise auch gemeinsam mit Rheinland-Pfalz. SAARTEXT vom 02.08.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja