Weniger Krankschreibungen wegen Corona

  14.05.2022 | 09:10 Uhr

Im Saarland ist die Zahl der coronabedingten Krankschreibungen deutlich rückläufig. Das zeigt eine Auswertung der Krankenkasse Barmer RheinlandPfalz/Saarland. Demnach gingen die Krankschreibungen im Laufe des Aprils um knapp 40 Prozent zurück. Unter den Kunden der Kasse waren Ende April noch rund 800 Saarländer wegen Corona krankgeschrieben. Drei Wochen zuvor hatte die Krankenkasse mit rund 1300 Coronakrankmeldungen den höchsten Wert seit Pandemiebeginn unter ihren Versicherten im Saarland registriert. SAARTEXT vom 14.05.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja