Anteil der Praxen an Boosterimpfungen

  13.01.2022 | 09:30 Uhr

Im Saarland sind seit dem Herbst insgesamt fast 524 000 Boosterimpfungen verabreicht worden. Mehr als 350 000 der Auffrischungsimpfungen wurden in den Arztpraxen verabreicht. Die Kassenärztliche Vereinigung lobte den Einsatz ihrer rund 1000 Ärztinnen und Ärzte. Trotz oft knapper Impfstoffe böten sie den Menschen ein breites wohnortnahes Impfangebot. Das trage dazu bei, dass das Saarland bei den Auffrischungsimpfungen im Bundesvergleich ganz vorne liege. Über 53 Prozent der Erwachsenen im Saarland haben bereits ihre Boosterimpfung SAARTEXT vom 13.01.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja