Brandursache steht fest

  12.01.2022 | 16:50 Uhr

Nach dem Brand in einem Altenpflegeheim auf dem Saarbrücker Eschberg mit zwei Toten ist die Brandursache geklärt. Nach Polizeiangaben ist das Feuer im Zimmer einer 85-Jährigen ausgebrochen. Die Polizei vermutet, dass der fahrlässige Umgang mit brennbaren Materialien, möglicherweise einer Zigarette, die Ursache war. Ein Fremdverschulden könne ausgeschlossen werden. Neben den Brandermittlern hatte zusätzlich ein Gutachter ermittelt. Neben der 85-jährigen, die später im Krankenhaus verstorben war, war eine 97-jährige Bewohnerin ums Leben gekommen. SAARTEXT vom 12.01.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja