Grubenflutung wird abgelehnt

  26.11.2021 | 07:11 Uhr

54 Prozent der Menschen im Saarland halten die teilweise Flutung der ehemaligen Gruben für falsch. Infratest Dimap ermittelte, dass sie dadurch Gefahren für Mensch und Umwelt befürchteten. Anhänger aller Parteien und Menschen aus allen Bevölkerungsschichten stehen dem Grubenwasseranstieg mehrheitlich kritisch gegenüber. Am deutlichsten ist die Ablehnung bei den SPD-Anhängern. Nur 17 Prozent der Befragten im Saarlandtrend finden das Vorhaben richtig. 29 Prozent können oder möchten sich in der Frage des Grubenwasseranstiegs kein Urteil erlauben. SAARTEXT vom 26.11.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja