Wildschweinvorfälle häufen sich

  26.11.2021 | 06:11 Uhr

In Völklingen häufen sich Vorfälle mit Wildschweinen, die in Wohngebiete vorrücken. Nach Angaben der Polizei war am Donnerstagmorgen eine Rotte von 20 Tieren im Stadtteil Fenne unterwegs. Die Wildschweine hatten mehrere Mülltonnen umgeworfen. Ein Zeuge berichtete, dass einige Tiere auch auf eine Gruppe Schüler zugelaufen sind. Ein Autofahrer habe sich dazwischen gestellt. Weitere Meldungen von Wildschweinen gebe es zudem in der Stadionstraße und in der Heinestraße im Innenstadtbereich. Beinahe täglich würde die Polizei Meldungen zu Wildschweinen erreichen. SAARTEXT vom 26.11.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja