Bundeswehr wieder im Coronaeinsatz

  25.11.2021 | 14:50 Uhr

Die Bundeswehr hilft wieder bei der Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten im Saarland. In allen Landkreisen sind seit Mittwoch wieder Soldaten in den Gesundheitsämtern eingesetzt. Nach Bundeswehr-Angaben kommen dabei derzeit 54 Soldatinnen und Soldaten zum Einsatz. Die Kräfte des Landeskommandos Saarland unterstützen auch bei der Organisation in den Impfzentren. Der Kommandeur des Landeskommandos, Oberst Reibold, sagte, mit der erneuten Unterstützung komme die Bundeswehr ihrem Versprechen nach, dass sie weiter helfe, wenn und wo sie gebraucht werde. SAARTEXT vom 25.11.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja