888 Neuinfektionen und fünf Tote

  25.11.2021 | 13:10 Uhr

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Saarland hat die Schwelle von 400 überschritten und liegt jetzt bei 427,4. Das RKI registrierte 888 neue Coronafälle. Fünf weitere Menschen starben. Die Zahl der Todesfälle wird im Saarland mit 1104 angegeben, bundesweit liegt sie nun bei 100 119. Die deutschlandweite Sieben-Tage-Inzidenz ist auf 419,7 angestiegen. Derzeit werden 167 Infizierte im Krankenhaus behandelt, 34 von ihnen intensivmedizinisch (Stand 24.11.). Das Saarland nahm am Mittwoch zwei Coronapatienten aus Baden-Württemberg auf. SAARTEXT vom 25.11.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja