3G-Regel/Viele Unternehmen unsicher

  24.11.2021 | 21:10 Uhr

Im Saarland besteht mit Blick auf die 3G-Regel am Arbeitsplatz noch Beratungsbedarf bei vielen Unternehmen. Nach Angaben der Wirtschaftsverbände gibt es Unsicherheiten in Detailfragen. Bei der Vereinigung Saarländischer Unternehmensverbände (VSU) meldeten sich nach wie vor Unternehmen mit Fragen zur Umsetzung. Dabei gehe es vor allem um juristische Details. Nicht immer würden Bundesgesetzgebung, Landesvorschriften und der allgemeine Arbeitsschutz zusammenpassen. Ähnliche Erfahrungen machte auch die Arbeitskammer. SAARTEXT vom 24.11.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja