Warnstreik an der Uniklinik

  23.11.2021 | 07:30 Uhr

Beschäftigte der Uniklinik Homburg sind heute und morgen zum Warnstreik aufgerufen. Nach Klinikangaben konnte der Streik trotz Gesprächen mit der Gewerkschaft Verdi nicht verhindert werden. An beiden Streiktagen müsse mit Beeinträchtigungen gerechnet werden. Die Notfallversorgung sei jedoch gesichert. Möglich sei es, dass geplante Termine nicht stattfinden können. Auch sei mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Im OP-Betrieb könne es sein, dass Eingriffe verschoben werden müssten. Notfalloperationen und dringliche Eingriffe würden aber stattfinden. SAARTEXT vom 23.11.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja