Weihnachtsmarkt mit 2G-Regel

  23.11.2021 | 06:50 Uhr

Der Saarbrücker Christkindlmarkt wird am Mittwoch eröffnet. Nach Angaben der Stadt wird dort die 2G-Regel umgesetzt. Gegen Impf- oder Genesungsnachweis gibt es einen tagesaktuellen Stempel. Dieser berechtigt am jeweiligen Tag zum Kauf von Speisen und Getränken an allen anderen Ständen des Christkindlmarktes. Die Nachweise werden von den Standbetreibern überprüft. Auch der Kommunale Ordnungsdienst soll Kontrollen durchführen. Zusätzlich dazu wird ab Mittwoch in der gesamten Innenstadt die Maskenpflicht wieder eingeführt. SAARTEXT vom 23.11.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja