Lehrerverband fordert neue Maßnahmen

  23.11.2021 | 06:50 Uhr

Der saarländische Lehrerinnen- und Lehrerverband (SLLV) fordert verschärfte Schutzmaßnahmen in den Schulen. Die Landesvorsitzende Brausch sagte, die Lage werde immer bedrohlicher. Es sei keine Zeit mehr für lange Überlegungen. Es brauche jetzt klare und weitreichende Vorgaben für Quarantäneregelungen, die an allen Schulen gleichermaßen gelten sollten. Auch sollte die Kohortenregelung wiedereingeführt werden. Darüber hinaus sollte es wieder tägliche Tests sowie niedrigschwellige Impfangebote an den Schulen geben. SAARTEXT vom 23.11.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja