Kritik an Dauerzertifikaten

  14.10.2021 | 19:10 Uhr

Die angekündigten Dauer-Coronazertifikate für saarländische Schüler sorgen für Kritik. Während der Herbstferien sollen Tests in Eigenverantwortung beaufsichtigte Coronatests ablösen. Die Vorsitzende des Saarländischen Lehrerinnen- und Lehrerverbands Brausch bezeichnet die Dauerzertifikate "unverantwortbar". Viele Schüler kämen so ungetestet aus den Ferien zurück. Manche Schülervertreter sehen sie als Erleichterung, andere teilen die Kritik. Tests für alle Schüler in Testzentren könnten einen Mittelweg darstellen, meint die Landesschülervertretung. SAARTEXT vom 14.10.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja