Bestattungen von Muslimen

  14.10.2021 | 12:30 Uhr

In Neunkirchen sind ab sofort Bestattungen von Muslimen auf dem Zentralfriedhof in Furpach möglich. Nach Angaben der Stadt wurde dafür ein spezielles muslimisches Grabfeld geschaffen. Bürgermeisterin Hensler sagte, auch der Tod sei ein wichtiger Teil der Integration. Viele Muslime, die in Neunkirchen lebten, wollten auch in der Stadt beerdigt werden. In dem Grabfeld sei es möglich, die Verstorbenen Richtung Osten zu bestatten. In dem Feld könnten 80 Beisetzungen stattfinden. Die Gräber hätten ein Nutzungsrecht von 25 Jahren. SAARTEXT vom 14.10.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja