Ganztagsschule im Heimunterricht

  14.10.2021 | 06:50 Uhr

Wegen klassenübergreifender Coronafälle werden alle Schüler der Ganztagsschule Heidstock bis zu den Herbstferien zu Hause unterrichtet. Die Fälle gehen auf einen Schullandheimaufenthalt zurück. Nach Angaben des Gesundheitsamtes sind derzeit 17 Coronafälle bestätigt worden, zwölf davon unter Schülern. Die meisten Infektionen fanden in den beiden vierten Klassen statt. Für diese Klassen ist zudem einen 14-tägige Quarantäne angeordnet worden. Basierend auf den aktuellen Coronaverordnung können sich die Schüler aber nach fünf Tagen freitesten lassen. SAARTEXT vom 14.10.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja