Start der Kinder- und Jugendbuchmesse

  13.10.2021 | 14:10 Uhr

In Saarbrücken hat am Mittwoch die Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse begonnen. Unter dem Motto "wild werden!" gibt es bis Samstag mehr als 90 Veranstaltungen. Dazu zählen Lesungen, Workshops, Puppentheater und Vorträge. Die Festivalleitung teilte mit, das Motto solle zum einen die Themen Biodiversität und Naturpädagogik aufgreifen. Zum anderen soll es Kindern nach Monaten der Pandemie die Möglichkeit zum Austoben geben. In diesem Jahr findet die Messe zum ersten Mal im Quartier Eurobahnhof und im Kuba statt. SAARTEXT vom 13.10.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja