Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz

  13.10.2021 | 11:50 Uhr

Der Landtag hat ein Gesetz auf den Weg gebracht, das die Hilfsangebote für psychisch Kranke stärken soll. Der Entwurf der Großen Koalition wurde in den zuständigen Ausschuss überwiesen. Der SPD-Abgeordnete Jung sagte, die sozial-psychiatrischen Dienste sollen künftig Betroffene beraten und betreuen. Sie sollen Hilfe koordinieren und Vor- und Nachsorge organisieren. Es sollen regionale Psychatriekommissionen geschaffen werden. Neue Besuchskommissionen sollen überprüfen, ob die Rechte von Menschen in psychiatrischen Einrichtungen gewahrt sind. SAARTEXT vom 13.10.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja