Hans mahnt zur Eile bei Neuaufstellung

  11.10.2021 | 14:10 Uhr

Ministerpräsident Hans hat vor den Beratungen zur personellen und inhaltlichen Neuaufstellung der CDU zur Eile gemahnt. Es müsse zügig gehandelt werden, damit es vorangehe mit der Partei. Hans sagte, es gehe nicht nur um neue Gesichter, sondern auch darum, "dass die CDU nochmal einen neuen Sound für sich entwickelt". Als Beispiele nannte er u.a.die Klima- oder Familienpolitik. Eine moderne Klimapolitik müsse mit dem Mythos aufräumen, dass es nichts koste. Arbeiter in der Industrie und Rentner dürften nicht alleine die Zeche dafür zahlen. SAARTEXT vom 11.10.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja