Stark gestiegene Immobilienpreise

  11.10.2021 | 11:31 Uhr

Die Immobilienpreise im Landkreis Saarlouis sind in den letzten zehn Jahren teilweise um mehr als 80 Prozent gestiegen. Das teilte der Landkreis Saarlouis mit. Danach kostete eine 100-QuadratmeterNeubauwohnung im vergangenen Jahr durchschnittlich 263 000 Euro. Zehn Jahre zuvor waren es noch etwa 187 000 Euro. Der Preis für eine 100 Quadratmeter-Bestandswohnung stieg um 46 Prozent auf im Schnitt 156 000 Euro. In Saarlouis verteuerten sich Bestandswohnungen binnen zehn Jahren um 87 Prozent. SAARTEXT vom 11.10.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja