Auto auf der A6 beschädigt

  10.10.2021 | 10:50 Uhr

Am frühen Samstagabend ist ein Auto auf der A6 bei Saarbrücken durch einen Metallgegenstand, der an einem Seil von einer Brücke hing, beschädigt worden. Das hat die Polizei mitgeteilt. Demnach ereignete sich der Vorfall gegen 18.30 Uhr zwischen dem Autobahndreieck Saarbrücken und der Goldenen Bremm. Das Seil hing an der Brücke "Am Großen Hohlweg". Die Autofahrerin blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise bitte an die Polizei Saarbrücken unter 0681/93210. SAARTEXT vom 10.10.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja