Maskenpflicht wird gelockert

  20.07.2021 | 17:10 Uhr

Am Freitag entfällt im Saarland die Pflicht der Kontaktnachverfolgung für Museen, Gedenkstätten und Galerien. Das Saarland hat die Verordnung zur Bekämpfung der Coronapandemie angepasst. In Spielhallen kann die Maske wie in der Gastronomie an einem festen Platz abgelegt werden. Auch bei standesamtlichen Trauungen muss am festen Sitzplatz keine Maske mehr getragen werden. Bei Jugendfreizeiten genügt bei Tagesveranstaltungen ein Testnachweis zweimal in der Woche, wenn die Gruppe "im Wesentlichen" zusammenbleibt. Die Verordnung wurde bis 5.August verlängert. SAARTEXT vom 20.07.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja