Unternehmen mit Ökostromanlagen

  20.07.2021 | 10:50 Uhr

Saarländische Unternehmen betreiben bundesweit am zweithäufigsten Ökostromanlagen. Nach einer Umfrage des Unternehmens Eon beträgt ihr Anteil 28,9 Prozent. Vor dem Saarland liegt nur Bayern mit 29 Prozent. Auf den Plätzen drei und vier folgen Rheinland-Pfalz (28,3%) und Baden-Württemberg (27,3%). Der Bundesschnitt liegt bei 23,4 Prozent. Für die Umfrage wurden 10 000 Firmen befragt. Als Motive für den Betrieb einer eigenen Ökostromanlage wurden demnach unter anderem Klimaschutz, Kostenersparnis und Imagegründe angegeben. SAARTEXT vom 20.07.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja