Großer Jurypreis für SR-Koproduktion

  19.07.2021 | 06:50 Uhr

Eine Kinoproduktion von SR und ARTE hat bei den Filmfestspielen von Cannes den Großen Preis der Jury gewonnen. Damit hat Compartment No.6 die zweitwichtigste Auszeichnung des Festivals erhalten. Die Literaturverfilmung ist der zweite Langfilm von Regisseur Juho Kuosmanen. SR-Redakteur Bauer sagte, der Film sei das Ergebnis einer europäischen Zusammenarbeit mit vier beteiligten Ländern. Das Roadmovie besteche mit dichter Atmosphäre und einer außergewöhnlichen Liebesgeschichte. SR-Intendant Grasmück und Programmdirektor Semmelrogge gratulierten dem gesamten Filmteam. SAARTEXT vom 19.07.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja