Schwerer Unfall mit einem Sportwagen

  10.06.2021 | 10:50 Uhr

Bei einem Unfall auf der L149 in Lorscheid bei Trier hat sich am Mittwochabend ein Sportwagen überschlagen und wurde total zerstört. Der Fahrer erlitt lediglich leichte Verletzungen. Nach Polizeiangaben wollte der männliche Fahrer einem Wildtier ausweichen. Dabei kollidierte der Sportwagen mit einem neben der Straße befindlichen Felsen. Der Wagen überschlug sich. Danach fing das Fahrzeug auf dem Dach liegend Feuer. Der Fahrer konnte sich eigenständig befreien. Er wurde leicht verletzt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. SAARTEXT vom 10.06.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja