Coronaauswirkungen auf Ausbildungsmarkt

  05.05.2021 | 07:50 Uhr

Der Ausbildungsmarkt im Land ist aus Sicht der Industrie- und Handelskammer in wirtschaftlich schwierigen Zeiten relativ stabil. Hintergrund ist eine IHK-Umfrage unter rund 130 Betrieben. Zwar gaben elf Prozent der Unternehmen an, sie würden ihr Ausbildungsangebot reduzieren. 84% der Betriebe planten aber, ihr Angebot auf dem bisherigen Niveau aufrecht zu halten. Fünf Prozent wollten ihr Ausbildungsengagement sogar ausweiten. IHK-Hauptgeschäftsführer Thome sagte, das sei mit Blick auf die Coronakrise ein "eher erfreuliches Ergebnis". SAARTEXT vom 05.05.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja