Testpflicht für Grenzpendler entfällt

  05.05.2021 | 10:10 Uhr

Die Pflicht zum Coronatest für Grenzpendler aus dem Departement Moselle entfällt im Saarland ab dem 13.Mai. Eine entsprechende Regelung hat der Ministerrat beschlossen. Von der Testpflicht befreit werden Pendler, Schüler und Studierende, aber auch Personen, die unabhängig vom Anlass, für weniger als 24 Stunden ins Saarland kommen. Der Bevollmächtigte für Europaangelegenheiten, Theis, sagte, damit gelten dann beiderseits der Grenze annähernd gleiche Regeln. Auch Frankreich habe entsprechende Ausnahmen. SAARTEXT vom 05.05.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja