Campingplatz wird deutlich aufgewertet

  04.05.2021 | 07:50 Uhr

Der Campingplatz am Losheimer Stausee soll touristisch deutlich aufgewertet werden. Der neue Pächter, die "Wellnester Losheim am See GmbH", hat am Montag das Konzept vorgestellt. Demnach sollen in den kommenden drei Jahren fünf Mio.Euro investiert werden. Die Hälfte des Geldes kommt von der Gemeinde, die andere Hälfte vom neuen Pächter. Es soll u.a.in die Sanierung der 40 Jahre alten Anlage fließen. Zudem sind neue Übernachtungsangebote geplant. Die Gemeinde hofft mit dem Konzept auf bis zu 80 000 Übernachtungen im Jahr. SAARTEXT vom 04.05.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja