Betriebsärzte impfen vorerst nicht

  08.04.2021 | 12:50 Uhr

Die Betriebsärzte im Saarland werden vorerst keine Coronaimpfungen durchführen. Die Industrie- und Handelskammer teilte dem SR mit, das sei erst sinnvoll, wenn es genügend Impfstoff gebe. Dann könnten im Saarland Impfungen durch Betriebsärzte in ausgewählten Betrieben durchgeführt werden. Für diesen Fall müsse die Impfbürokratie aber auf ein Minimum zurückgeschraubt werden. In Rheinland-Pfalz wird auf Vorschlag der Industrie- und Handelskammern bereits zurzeit vorbereitet, dass auch Betriebsärzte gegen das Coronavirus impfen können. SAARTEXT vom 08.04.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja