"Klimacamp" teilweise zurückgebaut

  07.04.2021 | 20:10 Uhr

Das Saarbrücker Ordnungsamt hat das "Klimacamp" am Rathaus teilweise zurückbauen lassen. Die Klimaschutzbewegung "Fridays For Future" demonstriert dort seit dem 19.März. Das Amt ordnete an, alle Gegenstände, die zum campen genutzt werden könnten, zu entfernen. Daher wurden Tische und Bänke abgebaut, nachdem schon drei von vier Pavillons entfernt worden sind. Gründe seien Infektions- und Brandschutz und Verkehrssicherheit. "Fridays For Future" hat nach eigenen Angaben ein Eilverfahren gegen die Auflagen beim Verwaltungsgericht eingereicht. SAARTEXT vom 07.04.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja